Freitag, 24. September 2021

Notruf: 112

 

TH1 - Wasser Grundstück

Hilfeleistung / Wasser
Zugriffe 105
Einsatzort Details

Dorfstraße, Bötersen
Datum 08.07.2021
Alarmierungszeit 20:22 Uhr
Einsatzende 21:52 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 30 Min.
Alarmierungsart Meldeempfänger
Einsatzleiter Frank Stadler
Mannschaftsstärke 14
eingesetzte Kräfte

FFW Bötersen
Fahrzeugaufgebot   LF 10/6  TLF 16/24-Trupp
Technische Hilfeleistungen

Einsatzbericht

Am 08.07.2021 wurde unser Ort von heftigem Starkregen mit bis zu 61 l/m2 heimgesucht.

Regenwasser lief in großen Mengen vom Rotenburger Weg auf die K202, Straße bis zu 30 cm unter Wasser. Große Wassermengen liefen auch auf die verschiedene Grundstücke.

Unsere Einsatzkräfte unternahmen auf Anweisung des Ortsbrandmeisters eine Sperrung der K 202 zwischen Ortseingang und altem Spritzenhaus.

Im weiteren Verlauf wurde eine halbseitige Öffnung mit Verkehrsregelung durchgeführt.

Es wurden diverse Ablaufschächte im Rotenburger Weg und an der K202 zur Verbesserung des Ablaufes vorgenommen.

Sicherung einer großen Wasseransammlung bei einer Hofstelle mit Warndreiecken.

Dieselben Tätigkeiten an der Straße Buchenende, Ecke Worthkoppel. Keine Ablaufverbesserung, Sicherung mit Pylonen.

Kontrolle aller Wohnstraßen in Bötersen mit LF und TLF.