Freitag, 24. September 2021

Notruf: 112

 

THFlug1 - Absturz Kleinflugzeug

Hilfeleistung
Zugriffe 167
Einsatzort Details

27367 Bötersen, Rotenburger Weg
Datum 29.05.2021
Alarmierungszeit 15:58 Uhr
Alarmierungsart Meldeempfänger und Sirene
Einsatzleiter Jan Hendrik Müller
Mannschaftsstärke 22
eingesetzte Kräfte

FFW Bötersen
Polizeiinspektion Rotenburg
FFW Waffensen
Rettungswache Sottrum
Gemeindebrandmeister
Fahrzeugaufgebot   LF 10/6  TLF 16/24-Trupp  Funkstreifenwagen   TLF 16/25  RTW  Gemeindebrandmeister
Technische Hilfeleistungen

Einsatzbericht

Bei Start- und Landübungen am Flughafen Rotenburg/Wümme musste ein Pilot mit seinem Doppeldecker eine Notlandung in einem angrenzenden Getreidefeld durchführen.

Durch die starke Bremswirkung des Getreides überschlug sich das Flugzeug. Der Pilot konnte sich entgegen anderslautender Meldungen alleine und unverletzt aus der Maschine befreien.

Die Freiwillige Feuerwehren aus Waffensen und Bötersen kontrollierten auf auslaufende Betriebsstoffe und halfen anschließend den Piloten das Flugzeug zu drehen und aus dem Getreideacker zu bergen.  

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder