Montag, 24. Februar 2020

Notruf: 112

 

eiko_icon FW3 - Feuer Wald/Moor/Heide

Brandeinsatz / Wald + Feld
Zugriffe 327
Einsatzort Details

An der Ohe, Taaken
Datum 30.06.2019
Alarmierungszeit 13:26 Uhr
Einsatzende 16:00 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 34 Min.
Alarmierungsart Meldeempfänger und Sirene
Einsatzführer Frank Stadler
Mannschaftsstärke 18
eingesetzte Kräfte

FFW Bötersen
Fahrzeugaufgebot   LF 10/6  TLF 16-Tr
Brandeinsätze

Einsatzbericht

Bericht Der Kreiszeitung:

Taaken – Zu einem ausgedehnten Getreidefeldbrand auf 40 000 Quadratmetern „In der Ohe“ in Taaken wurden die Ortswehren der Samtgemeinde am Sonntagmittag alarmiert. Wie Feuerwehrpressesprecher Erik Robin erzählt, wurde dieser bei Erntearbeiten mit einem Mähdrescher ausgelöst. 

Den Einsatzkräften war klar, dass „massiver Wassereinsatz“ benötigt werde. Doch sei es an dieser Stelle schwierig, eine Versorgung herzustellen. Daher sei zum einen die Alarmstufe erhöht worden, zum anderen haben Landwirte aus der Gegend mit Güllefässern die Arbeiten unterstützt. Der Rauch zog zudem in Richtung A 1, sodass zwischenzeitlich eine Sperrung selbiger im Raum stand. Das wurde jedoch nicht notwendig. 

Die Ortswehren waren mit 14 Fahrzeugen und etwa 130 Einsatzkräften vor Ort, dazu die Polizei und ein Rettungswagen. Die Ortsbrandmeister saßen gerade beim Sottrumer Festakt, als ihre Meldeempfänger piepsten. „Aber wir haben die Lage schnell in den Griff bekommen“, so Robin.

 

Einsatzberichte Freiwillige Feuerwehr Sottrum

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder