Montag, 18. März 2019

Notruf: 112

 

eiko_icon Brennt Werkstatt

Brandeinsatz / Haus
Zugriffe 957
Einsatzort Details

Bittstedt
Datum 23.09.2017
Alarmierungszeit 11:30 Uhr
Einsatzende 17:00 Uhr
Einsatzdauer 5 Std. 30 Min.
Alarmierungsart Meldeempfänger und Sirene
Einsatzführer Jan Hendrik Müller
Mannschaftsstärke 12
eingesetzte Kräfte

FFW Bötersen
Fahrzeugaufgebot   LF 10/6  TLF 16-Tr
Brandeinsätze

Einsatzbericht

Um 11:30 Uhr am 23.09.2017 wurden wir mit Vollalarm (Sirene und DME) zu einem "Feuer F5" von der Leitstelle in Zeven alarmiert.
Mit uns, rund 140 Feuerwehrleuten aus der Samtgemeinde Sottrum sowie den beiden Drehleitern aus Rotenburg und Zeven.

In einem Ortsteil von Taaken hat eine Autowerkstatt mit angrenzendem Wohnhaus und Scheune gebrannt.
Wir haben für den Einsatz Atemschutzgeräteträger gestellt, sowie eine Wasserversorgung von einem rund 700m entferntem Bach aufgebaut.

Um ca. 17:00 Uhr hieß es für die Freiwillige Feuerwehr Bötersen Einsatz-Ende

Bericht in der Rotenburger Kreiszeitung

Bericht in der Rotenburger Rundschau

Einsatzbericht FFW Sottrum

Titelbild Copyright: Rotenburger Kreiszeitung