Mittwoch, 20. September 2017

Notruf: 112

Aktives Mitglied werden

Vorwort: Bei der Feuerwehr duzt man sich, also wollen wir hier auch garnicht das Siezen anfangen.

Wie kann ich Mitglied der Feuerwehr Bötersen werden?

Kommen einfach zu einem Diensttermin zum Feuerwehrhaus in Bötersen (Alter Kirchweg 1) oder melde dich bei unserem Ortsbrandmeister.

Was für Vorraussetzungen muss ich erfüllen?

Du musst mindestens 16 Jahre alt sein und einen festen Wohnsitz in der Gemeinde Sottrum haben. Die Altersgrenze liegt bei 63 Jahren.

Wenn du gesundheitliche Probleme hast kären wir alle Fragen in einem direkten Gespräch.

Muss ich mit einer Maske und Druckluftflasche in ein brennendes Haus laufen?

NEIN ! Halsbrecherische Aktionen, wie beschrieben, versuchen wir zu umgehen. Desweiteren besteht der Dienst vorallem aus Übungen um mit Gefahrensituationen besser und sicherer umzugehen. Auch eine Maske musst du nicht aufsetzten, bei der Feuerwehr gibt es viele Aufgaben und Bereiche. Du hast die freie Wahl was du machen möchtest und welche Lehrgänge du besuchst.

Ist eine Zweitmitgliedschaft möglich?

Ja, wenn du bereits an deinem Heimatort in der Feuerwehr bist und im Raum Bötersen arbeitest kannst du auch eine Zweitmitgliedschaft beantragen.

 

Förderndes Mitglied werden

Sie interresiert die Freiwillige Feuerwehr und sie wollen das Ehrenamt unterstützen, können sich aber selber nicht einbringen?

Dann wäre eine Fördermitgliedschaft was für Sie. Sie unterstützen die Aktiven und die Jugendfeuerwehr durch finanzielle Mittel, dabei liegt die minimale Fördersumme bei 36 € pro Jahr.

(Die Summe entsteht durch den Grundbeitrag der Aktiven pro Jahr von 3 € mutipliziert mit der Anzahl der Monate in einem Jahr, also 12 =>     3 € x 12= 36 €  )

Eine Grenze nach Oben gibt es nicht.

Gleichzeitig können sie auch an der Kameradschaft bei dem alljährlichen Grillfest und der traditionellen Kohl-/ Spageltour teil haben. Für weitere Informationen, kontaktieren Sie bitte unseren Ortsbrandmeister.

xmlns:fb="http://ogp.me/ns/fb#"